Echt AWO.
28195 Bremen, 13. Mai 2019 - 13. Mai 2019
Verband: Lv Bremen

Frauen im Aufbruch – eine Plakatausstellung

Am 26. April 1919 trat Elise Kesselbeck ans Pult der Bremer Nationalversammlung und wurde die erste Frau, die als Bremische Abgeordnete sprach. Die AWO Bremen nimmt dieses historische Ereignis 100 Jahre später zum Anlass, die Plakatausstellung „Frauen im Aufbruch“ zu zeigen.

Die Ausstellung präsentiert Nachdrucke von 31 Wahlplakaten aus Zeiten politischer Umbrüche und zeigt, wie einst um die politische Beteiligung von Frauen gerungen und geworben wurde. Die Plakate werden vom Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Verfügung gestellt.

Die Präsentation ist in drei Bereiche unterteilt: in die Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und in die Wendejahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands. Allgemeine Wahlaufrufe stehen dabei neben Werbeplakaten für verschiedene Parteien und Vereinigungen.

Die Ausstellung ist am 13.5.19 von 17 bis 18 Uhr öffentlich zugänglich.

WO: Bremen, AWO-Konferenzraum Am Wall 179-180